You are currently browsing the monthly archive for January 2017.

von CARL CHRISTIAN JANCKE

Als 2011 für die FDP die Lage aussichtslos schien, machte der Generalsekretär Christian Lindner aus dem Staube und ließ seine Seilschaft unter Führung von Rössler im Regen stehen. Nach dem Read the rest of this entry »

Advertisements

von CARL CHRISTIAN JANCKE

Björn  Höcke (AfD) ist ein reaktionärer, nationaler Sozialist. Das kann man nach seiner “Dresdner Rede” mit Fug und Recht behaupten. Seine Aussage zum Berliner Holocaust – Denkmal spielt dabei fast keine Rolle. Das mag Henryk M. Broder auch nicht. Schon wichtiger, warum und wie Höcke es ablehnt. Wer sich nur auf die veröffentlichten Zitate konzentriert, verkennt den perfiden Charakter der Rede, der in weiten Teilen dieselben Hypothesen und Techniken an den Tag legt, die einst die Nationalsozialistische Partei Deutschlands an die Macht spülte  (Bei Facebook ist dieser Post teilweise berechtigt kritisiert worden. Die falsche Behauptung, in Coventry wurden 10.000e getötet, war falsch. Alle anderen Punkte im wesentlichen unrelevant. Eine Stellungnahme findet sich unter den Kommentaren.) Read the rest of this entry »

Dass wir bis jetzt nur Glück mit den Terroranschlägen haben, zeichnet sich immer mehr ab. Es hätte nur ein paar Betonbarrieren gebraucht und der LKW wäre überhaupt nicht auf den Weihnachtsmarkt gekommen. Wer seine Grenzen nicht sichert, muss eben öffentliche Plätze schützen. Noch grotester war die Show,die der NRW-Innenminister Jäger abzog: Man wusste, dass der Mann unter 14 verschiedenen Identitäten Sozialbetrug begang. Wenigstens dafür hätte man ihn wenigstens einsperren sollen. Dann wäre das Ganze nicht passiert. Read the rest of this entry »

von Carl Christian Jancke

Ein Militärgericht verurteilt einen israelischen Soldaten wegen Totschlags, weil er einen wohl bereits kampfunfähigen palästinensischen Terroristen, der zuvor seinen Kameraden angegriffen hatte, erschoss. Das Video ist eindeutig. Israelische Soldaten befinden sich stets in einem Ausnahmezustand und palästinensische Terroristen missachten das Kriegsrecht und die Genfer Konvention. Wer sich hierzulande mit einem schnellen Urteil hervor wagt, der sei an Bad Kleinen erinnert. Der Terrorist Wolfgang Grams, der im Feuergefecht einen GSG-9 Beamten tötete und einen schwer verletzte, wurde von mindestens 5 Kugeln getroffen. Darunter traf den bereits darniederliegenden Terroristen ein so genannter aufgesetzter Kopfschuss. Read the rest of this entry »

von CARL CHRISTIAN JANCKE

Die Teuerungsrate hat sich im Dezember verdoppelt und beträgt nun 1,7 Prozent.  Das wecke neue Befürchtungen meinen die Kollegen von der Welt und übersehen dabei, dass eine solche “Inflation” das Ziel der Politik der Europäischen Zentralbank war, um die Wirtschaft in Südeuropa anzukurbeln. Beide irren sich gewaltig. Denn diese Preissteigerung haben mit dem volkswirtschaftlichen Phänomen der “Inflation” nichts zu tun.  Read the rest of this entry »