You are currently browsing the tag archive for the ‘Zentralverwaltungswirtschaft’ tag.

Im Tagesspiegel verkündet Tobias Barth im Angesicht der Elektromobilität das geistige Tempolimit: Wer gleich schnell denkt, kann auch nur gleich schnell fahren. Immerhin graut SPON vor dem grünen Marburger Bürgermeisterkandidat Franz Kahle, der die Bürger zwangsverpflichtet, bei Neubauten und Dachsanierungen Photovoltaik-Anlagen aufs Dach zu schrauben. Der Linke Berliner TU-Professor Ulrich Battis lobt das Fukushima-Gesetzes Paket der Bundesregierung zur “Enerigiewende”: “Sanierungsrecht ist auch Zwangsrecht.  Read the rest of this entry »