You are currently browsing the tag archive for the ‘säkularismus’ tag.

Na das ist doch mal eine tolle Nachricht: Innenminister de Maizière will die Ausbildung von Imamen fördern. Das ist ganz wichtig, weil nur der Staat dazu in der Lage ist, zu bilden und zu integrieren. Und der auf dem Papier säkulare Staat hat Erfahrung mit der Trennung von Staat und Kirche, schließlich bietet er nicht nur Religionsunterricht an, sondern kassiert für die Reichskirche, pardon, die zwei angeblich so großen christlichen Konfessionen die Knete, die dann verwendet wird, um leere Kirchen, leere Predigten und sozialdemokratische Inhalte zu finanzieren. Man darf vermuten, dass die Muslime sich weniger bequem verhalten werden und wenn sich dann der nächste Fritz, Dieter oder Klaus einen Bart stehen lässt, eine verschleierte Migranten-Braut heiratet und gen Pakistan reist, dann schreibt er wenigstens einem in Deutschland ausgebildeten Imam eine Poskarte aus den Bergen.