You are currently browsing the tag archive for the ‘Rechtsstaat’ tag.

Sich an Kindern sexuell zu ergötzen, ist ekelerregend. Denn das geht, auch wenn es in der Antike zum guten Ton gehörte, sich ein paar Lustknaben zu halten, immer auf Kosten der Kinder, die keine Wahl haben. Aber diese Perversion ist eine Krankheit. Kinder müssen vor diesen Kranken geschützt werden und die selbst vor ihren Neigungen. Aber rechtfertigt das den Umgang der Öffentlichkeit mit dem Ex-Bundestagsabgeordneten Edathy, der sich ein paar oder auch mehr eklige Bilder und Videos im Netz bestellte, bei denen die Strafwürdigkeit nicht einmal eindeutig geklärt ist?D Read the rest of this entry »

Jürgen Trittin hat der WamS ein Interview gegeben und man muss dem Mann dankbar sein dafür, dass er kein Blatt vor den Mund genommen hat. Wenigstens weiß jeder, der diese Zeilen liest, wohin die Reise mit Rot-Grün gehen wird. So viel sei verraten: Die freiheitliche Demokratie steht nicht auf dem Fahrplan. Read the rest of this entry »

Die unvergessene Bärbel Bohley hat einmal gesagt: “Wir wollten Gerechtigkeit und bekamen den Rechtsstaat”.  Diese Aussage wurde dieser Tage durch zwei merkwürdige Urteile bestätigt: Fachgerechte Beschneidungen junger Knaben sind eine Straftat. Und Lesben werden im Iran bei Einhaltung eines diskreten  Lebensstils eben dieses Lebens froh.  Der Rechtsstaat hat gesprochen.  Read the rest of this entry »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 662 other followers