You are currently browsing the tag archive for the ‘John F. Kennedy’ tag.

Landauf, landab ergötzen sich die Medien im Gedenken an das Kennedy-Attentat. Ein junuger Held, ein Schuß Verschwörungstheorie und die seriöse Halbbrille des Historikers machen eine nette Melange aus moralingesäuertem guten Gewissen. So antiamerikanisch, wie wir tun, sind wir doch gar nicht. Für den Menschen Kennedy war das Attentat eine Tragödie. Der Lichtgestalt konnte nichts besseres passieren. Sonst wäre er geendet wie Obama, der nicht einmal eine Web-Site zum Laufen kriegt. Wie es mit der ganzen Gesundheitsreform geht, wird man sehen. 
Read the rest of this entry »

Advertisements
Advertisements