You are currently browsing the tag archive for the ‘EEG’ tag.

Was FdoG Leser schon lange wissen, hat eine der zahlreichen UN-Organisationen amtlich festgestellt. Während die Japaner 10.000 Tote durch den Tsunami zu betrauern hatten, ist durch den Zwischenfall im Atomkraftwerk Fukushima bisher kein Mensch zu Schaden gekommen. Darauf weist Rainer Hank in der FAS hin. Und auch nur er. Sonst niemand. Dieser lesenswerte Text, der den Entfall der Legitimation der “Energiewende feststellt  – wie wendet man eigentlich Energie – wird nicht einmal ignoriert. Ich habe bewusst ein paar Tage gewartet, um auf Resonanz zu wagen.  Read the rest of this entry »

Der Sachsen-Anhaltinische Ministerpräsident, der nur zufällig so heißt wie ein gelegentlich alkoholisierter amerikanischer Schlagersänger, der meint, mit einem Lied die Mauer zum Einsturz gebracht zu haben, übte sich in billigster Klientelpolitik. Er will die Sttromkunden in den nächsten Jahrzehnten auch weiterhin für den kurzfristigen Erhalt der Arbeitsplätze in der nicht wettbewerbsfähigen Solarindustrie in seinem Land blechen lassen. Anschließend begründet Söder die notwendige Einführung einer Finanztransaktionssteuer mit deren “Lenkungswirkung”. Da hat er recht: Die lenkt das Investmentbanking nach London und Singapur. Read the rest of this entry »