Die Europäische Union ist kein Selbstzweck. Wenn der Überflieger Elmar Brok (CDU) erklärt, man müsse mit den Briten hart verhandeln, damit es keine Nachahmer gebe, ist nicht nur seine Arroganz nicht zu ertragen. Es gibt die EU nicht, damit er sich seit Jahrzehnten in Brüssel einen gut alimentierten Lenz macht. Sondern, damit es uns besser geht als ohne diesen Staatenbund. Und wenn man Brok oder den gerne mal betrunkenen Junker hört und sieht, kommen einem daran berechtigte Zweifel. Die Briten haben uns allen einen Dienst erwiesen. Denn nun rutschen diese Figuren alle auf einer schiefen Ebene. Natürlich werden über kurz oder lang die Franzosen, die Niederländer, die Dänen und die Italiener eine Volksabstimmung abhalten und die Eurokratie verlassen. Das ist alles eine Frage der Zeit.Und der Reigen ist eröffnet. Brok und Konsorten tun alles, dass das so kommt. Jetzt wollen sie uns für die Entscheidung mit den Briten in Geiselhaft nehmen und hart verhandeln, damit es keine “Nachahmer” gebe. Schaut mal Kinder, was passiert, wenn ihr nicht so pariert, wie sich der lallende Juncker und der nuschelnde Brok das vorgestellt haben.

Die Alten hätten UK aus der EU gekippt. Stimmt.Nur sitzen die nicht auf der Insel sondern in Brüssel und heißen Junker, Schulz oder Brok. Für sie ist Europa zum Selbstzweck geworden, dem sich alle anderen gefälligst unterordnen. Und wer nicht pariert wird gemaßregelt. Diese Egomanie hat fatale Folgen. Wenn UK tatsächlich “gemaßregelt wird, schadet dass uns allen. Weil die Nationalökonomien so eng verflochtet sind, dass man sich gegenseitig schadet.

Und ich finde, es ist das gute Recht der Briten, ein oder auszutreten. Und wir sollten uns das auch überlegen. Vielleicht schrumpft die EU  dann auf die Größe des Herzogtums Luxembourg. Da kann Juncker dann wieder Premier werden, Hasselborn bleibt Außenminister und Bro darf im Namen des Zwergstaats eifrig Sanktionen verhängen gegen die Austretenden.

Ich kann dann weiter Hemden by Pinks und Thyrwitt, Jacken bei Barbour, Double Creme und Stilton kaufen, bevor ich in´s Kino gehe und mir den neuen James Bond auschaue. Oder ich bleib zu hause, trinke Pimm´s und lese Harry Potter, bis ich im Herbst wieder mein Harry´s Tweet Jackett tragen darf.