You are currently browsing the tag archive for the ‘Wolfgang Schnur’ tag.

Mittlerweile wird im Netz kolportiert, Joachim Gauck habe eine “ungeklärte Stasi-Vergangenheit” und sei von den Widerlingen als “begünstigte Person” geführt worden. Das lege das von einem Stasi-Hauptmann formulierte “Terpe-Papier” – ein Besuchsbericht im Jahre 1988 nahe. Doch die Vorwürfe halten einer sachlichen Überprüfung nicht stand. Das belegt ein offensichtlich umfangreich recherchierter Spiegel-Artikel aus dem Jahr 2000. Read the rest of this entry »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 650 other followers