You are currently browsing the tag archive for the ‘Sozialstaatsindustrie’ tag.

Die Sozialstaatsindustrie hat ihre Propagandamaschine rund um Weihnachten wieder auf Höchstdrehzahl gebracht. Dabei werden althergebrachte Un- oder Halbwahrheiten hübsch aufbereitet und finden zum ungezählten Mal den Weg auf die Titelseiten, in die Rundfunk- und Fernsehnachrichten und an die Spitze der Online-Seiten. Nun also  der Vorwurf: Die Regierung schummelt bei der Statistik der Altersarbeitslosigkeit, weil die Alten immer früher in Rente gehen, droht ihnen Armut, Schuld sind natürlich die Hartz-Gesetze und die “Rente mit 67″.  Doch an dieser Propaganda ist nichts richtig. Das stellt sogar die gewerkschaftseigene Heinz-Böckler-Stiftung bereits 2008 fest. Read the rest of this entry »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 648 other followers