You are currently browsing the tag archive for the ‘SA’ tag.

Das kam für uns wirklich überraschend:

In einem, nun ja, “Bekennerschreiben” erklärt ein _datenkollektiv|taskforce_pswd*, es habe sich Zugang zum Blog der Freunde der offenen Gesellschaft verschafft und den “hier versammelten kapitalismus apolegeten den zugang gesperrt. bald werden wir dies blog und den hellbraunen inhalt entsorgen.”

Als Grund gibt das _datenkollektiv|taskforce_pswd* an, die Freunde der offenen Gesellschaft hätten vorgegeben “, gegen antisemitismus zu sein”. Dies allerdings werde “durch ihre unterstützung für den kapitalismus widerlegt [..], der den antisemitismus notwendig hervorbringt.”

Auf einen (Links-)faschisten-Hack wären wir im Traum nicht gekommen.  Auf unserem Blog konnte jeder mitdiskutieren. Es wäre den anonymen Antikapitalisten also ein leichtes gewesen uns mit ihren Argumenten in arge Verlegenheit zu bringen, so sie welche gehabt hätten. Stattdessen setzen die Feinde der offenen Gesellschaft auf mundtot machen. Besser kann man nicht demonstrieren, wer hier der Faschist ist. Wenn Euch das nächste Mal was aufstösst, liebes _datenkollektiv|taskforce_pswd*, dann kommt doch einfach vorbei und sucht die Diskussion. Bei uns könnt ihr noch was lernen, nicht nur über Marktwirtschaft, sondern auch über Demokratie, Pluralismus und Meinungsfreiheit.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 649 other followers