You are currently browsing the tag archive for the ‘Internationale Solidarität’ tag.

Die politisch inkorrekte Dumpfbackentruppe demonstriert zum x-ten Mal, wie dezidiert antiliberale Menschen mit Aussteigern und Kritikern umgehen. Diesmal trifft es Aaron König und Jennifer Nathalie Pyka. Einige Blogs, die ich sehr schätze und die hier verlinkt sind, führen PI immer noch in ihrer Blogroll. Das kann jeder handhaben wie er will, Stichwort offene Gesellschaft. Aber gerade weil wir uns zu eben dieser bekennen haben wir die Kreuzritter von der traurigen Gestalt immer rechts liegen lassen. Ich glaube, als Freund der Freiheit, ob liberal, links oder konservativ angehaucht, sollte man Abstand zu Leuten wahren, die rassistische Gewalt bagatellisieren und Andersdenkende bedrohen. Mag sein, dass dort alle Jubeljahre auch mal ein vernünftiger Beitrag eingestellt wird. Eine Müllhalde wird aber nicht zum Naherholungsgebiet, nur weil dort ein paar Blümchen sprießen.

beim A-Team. Und die zwangsgebührenfinanzierten Qualitätsjournalisten vom NDR sind mittendrin statt nur dabei. Schmierige Typen wie Christian Sickendieck sind der Grund dafür, dass viele Blogger lieber anonym bleiben. Das finden übrigens auch die Kollegen von links ätzend.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 646 other followers