You are currently browsing the tag archive for the ‘Hurrapatriotismus’ tag.

Morgen jährt sich die Ermordung von Marwa Ali El-Sherbini, die in einem Dresdner Gerichtsgebäude vor den Augen ihres kleinen Sohnes und ihres Mannes niedergestochen wurde. Zum Politikum wurde der Fall, weil die deutsche Presse, einschließlich aller linksgepolten Leitmedien, es tage- und in einige Fällen sogar wochenlang nicht für nötig befunden hatte, über den Fall und seinen rassistischen Hintergrund zu berichten. Führende Politiker äußerten sich erst, als Deutschland in Teilen der muslimischen Welt massive (natürlich auch inszenierte) Empörung entgegen schlug. Die deutsche Mehrheitsgesellschaft verhielt sich im Fall El-Sherbinis so, wie sie es meistens tut, wenn sie mit Menschenverachtung made in Germany konfrontiert wird:

Read the rest of this entry »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 647 other followers