You are currently browsing the tag archive for the ‘Euroretter’ tag.

Vor lange Zeit habe ich im Sozialkundeunterricht gelernt, dass der Unterschied zwischen einem pluralistischen System und anderen politischen Systemen wie zum Beispiel dem sozialistischen darin liegt, dass der Pluralismus keine absolute Wahrheit kennt und deshalb Aushandlungsprozesse und Kompromisse zulässt. Daraus folgt auch, dass Extremisten alle Couleur pluralistische Elemente ablehnen, denn wer den einzige wahren Weg kennt, egal ob es sich dabei um die linke oder die rechte Abzweigung handelt, für den ist Kompromiss Verrat. Stefan Kornelius, preisgekrönter Journalist und Leiter des außenpolitischen Ressorts der SZ, demonstriert heute aufs schönste, wo diese Betonkopf-Denke hinführt. Read the rest of this entry »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 650 other followers