You are currently browsing the tag archive for the ‘Demokratieversagen’ tag.

Unter vergleichbaren Titel hatte ich unlängst gepostet, dass Wahlergebnisse selten das Ergebnis der vorherigen Meinungsumfragen widerspiegeln. Das liegt nicht nur daran, dass die “Forscher” schlicht und einfach die Nichtwähler ignorieren. Sondern auch, dass die berühmte Sonntagsfrage stimmungsabhängig ist. Mit dem Ausweis der vermeintlich unentschlossenen Wähler immunisiert man das Ergebnis seiner Prognose im vorhinein. Aber auch bei Sachentscheidungen wird entsprechend verfahren. Erst stimulieren die Spin-Doctors die veröffentlichte Meinung, bis kurz danach die  fehlinformierten Befragten dem manipulierten Meinungsbild in Mehrheit folgen. Dezent manipulierte Fragetechniken tuen ihr übrigens. Und im Anschluss verkündet der Politiker dann seine Entscheidung im Sinne des vermeintlichen Volkswillen.  Read the rest of this entry »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 646 other followers