You are currently browsing the tag archive for the ‘Augstein.-Presse’ tag.

Ich schaue Ihre Talk-Show nicht, so lange auch Sie der Augsteinpresse ein Forum bieten. Hatte das ZDF sich auf Franziska festgelegt, haben Sie nun mehr den Antisemiten Jakob eingeladen, der wie seine Halbschwester seine revisionistische und absurde These verbreiten durfte, Israel bedrohe den Iran mit Nuklearsprengköpfen und nicht umgekehrt.

Read the rest of this entry »

Die Augstein-Presse bedroht den Weltfrieden. Nach Jakob tritt nun Franziska aus der Deckung. Die hat dem guten Namen, den sie trägt wohl sicher auch ihre Lebensstellung bei der Süddeutschen zu verdanken. Gott (wenn es ihn gibt), dass das das Ende ihrer publizistischen Karriere ist. Hieße die SZ-Redakteurin anders, hätte man sie wohl kaum zu Illner eingeladen, wo sie neben dem unvermeidlichen Scholl-Latour, dem ungegelten und dem “wenn es um Israel geht fragt” Avi Primor eben die Frage diskutiert, ob man den Zionisten-Staat denn kritisieren darf. Die rethorische Frage war schnell beantwortet und so konnte man sich wichtigerem zuwenden.  Read the rest of this entry »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 646 other followers