You are currently browsing the tag archive for the ‘“Anti-Zionismus”’ tag.

Was haben 50 Tonnen Waffen, ein abgerissener Arm, ein fünffacher Lynchmord, ein Raketenregen und eine Taschenbombe in einer Menschenmasse gemeinsam? Sie alle waren Teil von Nachrichten aus Israel in den vergangenen Tagen. Und sie alle ließen die Welt erstaunlich kalt.

schreibt Melody Sucharewicz im Tagesspiegel. Und vermutet Versehen, wo Vorsatz zu konstatieren ist. Denn die deutschen Medien haben schon lange Schopenhauer für sich entdeckt: “Die Welt als Wille und Vorstellung”.

Read the rest of this entry »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 648 other followers