You are currently browsing the category archive for the ‘Kurz notiert’ category.

Für viele Muslime in Deutschland gilt frei nach Bertolt Brecht: Die im Lichte sieht man nicht. Stattdessen dreht sich die Debatte um diejenigen ihrer Glaubensgenossen die hartnäckig den Eindruck erwecken, dass sie im zivilisatorischen Dunkel der Vormoderne besser aufgehoben wären als in einem demokratischen Rechtsstaat. Schuld daran trägt auch die selbsternannte muslimische Lobby, ein lächerliches bis ärgerliches Konglomerat aus Wichtigtuern und Unsympathen, das in erster Linie an den staatlichen Fördermillionen für Integration partizipieren will. Read the rest of this entry »

bbc antiisrael

Was soll man dazu noch sagen? Die Juden sind eben immer die Schuldigen.

Nur eine Kleinigkeit: Wie kommt es eigentlich, dass die Medien, die in Sachen Rauchverbot immer wieder über die Gefahren des Passivrauchens berichteten und dem Eingriff in das Hausrecht von Gastwirten wohlwollend begegneten, gleichzeitig die Legalisierung von Cannabis herbeiwünschen?

missmeyet

Richtig gelesen. Bei diesen Chemiewaffen handelt es sich um Teile der Massenvernichtungswaffen, die sich Saddam Hussein in den achtziger Jahren zulegte. Nach der allgemein gültigen Legende existieren diese zwar gar nicht und wurden von der amerikanischen Regierung nur erfunden – Isis stört das nicht weiter.

Wie geht es eigentlich unseren Jungabgeordneten in Brüssel? Also bei Jan, Ska und Terry von den Grünen ist alles total supi! Nur das Grundproblem der Demokratie stört, denn die macht es möglich, dass auch Menschen mit anderen Meinungen in Ämter gewählt werden können. Voll doof ey!

Monatliches Grundgehalt der drei fröhlichen Flachpfeifen:  7.956,87 EUR. Unsere Steuergelder bei der Arbeit. Juchuuuu!

Nachtrag: Mehr gibt’s hier.

 

Gesa Fritz hat bei Spiegel Online heute ein ganz besonderes Rührstück abgeliefert, das außergewöhnlich verlogen und doof daherkommt. Es handelt von einer deutschen Lehrerin, deren Hobby es ist, mit Personen zu korrespondieren, die in amerikanischen Todeszellen einsitzen. Ihr aktuelles Hobby heißt Willie Trottie. Feitz schreibt, er habe “laut Staatsanwaltschaft” zwei Menschen ermordet und zwei verletzt. Schon dieser Satz ist natürlich Unsinn, obwohl er so schön anklagend klingt. Eine Jury hat Trottie für schuldig befunden und nicht irgendein böser Staatsanwalt. Seine Tat wird so beschrieben: Read the rest of this entry »

Passend zur Urlaubszeit setzt unsere Regierung alles daran, dass in Deutschland mediterrane Verhältnisse einziehen. Der alte Punkslogan „Nieder mit den Alpen, freie Sicht aufs Mittelmeer“ ist zwar schon lange vom Tisch, doch wenn es nach Andrea Nahles und Sigmar Gabriel geht, dann haben wir bald ein italienisches Rentensystem und griechische Fiskalpolitik. Der französische Mindestlohn ist schon da. La Dolce Vita für alle!

Read the rest of this entry »

NPD-Führer Holger Apfel, der letzten Winter im Unfrieden von seinen braunen Kameraden schied, ist wieder aufgetaucht. Frei mach dem Motto „Wer nichts wird, wird Wirt“ eröffnet der ehemalige Berufsherrenmensch eine Gaststätte auf Mallorca. Vom Ausländerfeind zum Ausländer ist es manchmal eben nur ein kurzer Weg.

Read the rest of this entry »

Da marschiert Vladimir Putin in ein Nachbarland ein und was treibt den deutschen Außenminister um? Er macht sich Sorgen, dass ein Rauswurf aus der G 8 eine zu harte Strafe für den renitenten Russen sein könnte, denn „Provokationen“ von „beiden Seiten“ sollten doch tunlichst unterlassen werden. Man reibt sich angesichts dieses Sozpäd-Jargons, der bei Schulhofkloppereien angemessen sein mag, verwundert die Augen, bis man sich die russischen Gasexporte vor selbige führt:

Read the rest of this entry »

140213_KnessetKarte

Quelle: Das Nachrichtenmagazin Titanic

Vielleicht müssen wir Sebastian Edathy dankbar sein. Der Skandal um sein Interesse an Jungen im Adamskostüm legt den Filz bloß, der zwischen den angeblich in politischer Konkurrenz befindlichen Parteifunktionären an den Schalthebeln der Macht wuchert.

Read the rest of this entry »

Auch wenn es die Gutmenschen nie verstehen werden: Spinnern rechter Provenienz – gegen linke haben sie ja nichts – muss die Möglichkeit gegeben werden sich öffentlich zu äußern. Das gebietet schon der Respekt vor der Meinungsfreiheit. Aber auch strategische Gründe sprechen dafür: Es ist immer hilfreich wenn man weiß, mit wem man es zu tun hat. So präsentiert sich Marine Le Pen heute in der WiWo als durchgeknallte Sozialdomina, die davon träumt mit harter Hand über ein ausländerfreies und planwirtschaftlich verwaltetes „wiedergeborenes Frankreich“ zu wachen: Read the rest of this entry »

Die Katholische Kirche ist eine Organisation, der man nicht angehören muss. Im Wettbewerb der Glaubensgemeinschaften finden sich etliche andere Religionen, die beinahe jedes Spektrum bedienen. Natürlich ist die Kirche auf ihre Schäfchen angewiesen, in Deutschland gibt es von denen Kirchensteuern in anderen Ländern bezahlen sie ihre Gemeinden und deren Geistliche. Kardinal Meisner hat in einer Rede vor irgendeiner katholischen Gruppierung, die sich durch besonderen Kindereichtum auszeichnet, gesagt, “eine Familie von euch ersetzt mir drei muslimische Familien”. Read the rest of this entry »

Der Konsum von Marihuana hat sicherlich einige positive Nebeneffekte. Das gilt für Alkohol oder Morphium unter bestimmten Umständen aber auch. Gras und Haschisch als Wunderheilmittel zu bezeichnen ist aber nicht korrekt. Die Tatsache, dass Alkohol aber konsumiert werden darf und in manchen Situationen sogar zum guten Ton gehört, macht ein Verbot der Droge aus Hanfblüten aber zu einem großen Witz. Read the rest of this entry »

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 646 other followers