Endlich dachte ich wird nicht nur die Welt normal “Energiesparlampen können Klimawandel nicht stoppen”.  Doch schon die Aufreißer macht den Irrtum klar: Das Licht brennt länger, weil es weniger kostet:”  Und weiter:

Der Kampf gegen Klimaerwärmung und Umweltverschmutzung lässt sich allein durcheffizientere Technologie nicht gewinnen. Das ist, vereinfacht gesagt, das Ergebnis des Berichts, den die Arbeitsgruppe drei der Bundestags-Enquetekommission Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität am Montag vorstellt und der der “Welt” vorliegt.

Nur Verzicht kann helfen. 

Damit erweist sich die Arbeitsgruppe 3 als wahrhaft verdienstvolle Nachfolgerin wahlweise der Inquisition, der Calvinisten, der Puritaner oder wahlweise der Protestanten aller Art: Nur der Verzicht adelt. Konsum ist schlecht. Und Wachstum verwerflich.

Michael Müller, der uns einst als SPD-Staatssekretär unter Jürgen Trittin mit Innovationen wie dem Dosenpfand beglückte, bringt es auf den Punkt:

 

“Eine Erkenntnis aus dem Bericht ist, dass eine Verlängerung der heutigen Trends in die Selbstzerstörung führt”

Anders gesagt: Weil die Bürger die vermeintlich Umweltgewinne von gifthaltigen Kaltlichtspendern mit Mehrkonsum kompensieren, kommt es zu sogenannten “Rebound”-Effekten, die unser aller Wohlstand gefährden.  Ganz schlimm wird es, wenn es zum “Back-Fire-Effekt” kommt: Es werden durch die Verhaltensänderung gar mehr Ressourcen verbraucht.

Die Selbstgewissheit dieser selbstgefühlten Volksvertreter ist erschreckend. Es gibt keine, ich wiederhole k e i n e Vorhersage der so genannten Umwelt- und Klima-Schützer, die jemals eingetroffen wäre. Ginge es nach den Prognosen von Ende der Achtziger Jahre gäbe es etwa schon lange kein Waldsterben. Weil längst alle Bäume tot wären. Sind sie aber nicht. Auch die Hypothese von Deutschlands berühmtesten Klima-Schützer, im Jahr 2010 würde es keine kalten Winter mehr in Deutschland geben, hat sich auch irgendwie nicht ergeben.

Der ganze öko-industrielle Komplex verfolgt nur zwei Ziele. Profitgier und Unterdrückung des eigenen Volkes mit einer Ersatzreligion zum eigenen Wohle.

 

 

About these ads