Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), Netzausbaubeschleunigungsgesetz, Novelle des Baugesetzbuches, Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz, Energieeinsparverordnung, Energie- und Klimafondsgesetz: Ministerialbeamte und die überschaubare Zahl von Abgeordneten, die sich derlei antun mögen, kämpfen sich derzeit durch Tausende Seiten von Referentenentwürfen zu acht großen Bundesgesetzen und ebenso vielen Verordnungen.

berichtet Welt Online und liefert den internen Namen der Einführung der Öko-Zentralverwaltungswirtschaft gleich mit: Das Fukushima-Paket. Da entsteht ein planwirtschaftlicher Tsunami, der den Wohlstand und die Freiheit in Deutschland überrollt. Und der ist auch noch handwerklich schlecht gemacht.

Aber das hat Welt Online ja schon beschrieben und bedarf hier keiner Wiederholung. Ein anderer Aspekt ist aber die ungeheure Anmassung von Wissen (v.Hayek) die da auf Papier gebannt wird und die durch die Zentralisierung des vorhandenen Wissens Wissen vernichtet, das alle Menschen haben, die am Gesetzgebungsprozess nicht beteiligt sind.

Nicht geregelt wird mit Sicherheit, wie etwa Solaranlagen bei Hausbränden von der örtlichen Feuerwehr gelöscht werden könnten. Denn die kann man nicht abstellen. Selbst nachts führen die Flutlichter der Feuerwehr dazu, dass die Photovoltaik Strom produziert. Das macht das Betreten etwa zur Rettung von Personen unmöglich. Und auch der Einsatz von Löschwasser, das den Stromschlag über den Wasserstrahl bis zum Feuerwehrmann leitet, ist unmöglich. Kontrolliertes Abbrennen bleibt die einzige Alternative für die Feuerwehr. Egal ob dabei Menschen zu Tode kommen, denn Eigensicherung geht immer vor Rettung. .

Dieses Problem bleibt ungelöst und wird im Gesetzgebungsprozess, der uns auch neue intelligente Stromzähler im gewöhnlichen Eigenheim vorschreiben will (wozu?), unbeachtet.

Die Gesetze implementieren die Ökoplanwirtschaft und enteignen weite Teile der Volkswirtschaft, weil die Menschen nicht mehr frei über ihr Eigentum verfügen können sondern gezwungen werden, mit Vermögen und Einkommen die Konsequenzen des Ökowahns zu finanzieren.

Davon handelt dann der nächste Blog-Eintrag.

About these ads